Dir ist noch etwas unklar? Hier haben wir häufige Fragen aufgeführt und natürlich auch gleich noch die Antworten dazu. Liegt Dir eine ganz spezielle Frage am Herzen? Dann wende Dich an unsere Bildungsreferentin Miriam Carmine – Sie hilft Dir immer gerne weiter.

Was versteht man unter dem Rabattsystem?

Das System ist ganz simpel: Tausche Wissen gegen Rabatte. Jeder hat bei uns die Möglichkeit, eine Trainertätigkeit zu übernehmen. Für jede gehaltene Schulung bekommen die Trainer Rabatt für die Teilnahme an einer Schulung. Man tauscht also Wissen gegen Rabatte, um neues Wissen zu erlangen.

Kann ich auch ohne Trainertätigkeit Mitglied werden?

Ganz klar, JA. Jeder kann, gegen einen Mitgliedsbeitrag von 30€/Jahr, Mitglied der EVOMOTIV Akademie werden.

Welche Teilnahmemöglichkeiten gibt es?

Wir unterscheiden zwischen Trainern, Mitgliedern und Nicht-Mitgliedern. 

Trainer sind vom Mitgliedsbeitrag befreit, sofern ihre Trainertätigkeit nicht länger als zwei Jahre zurückliegt. Pro Trainertätigkeit erhält der Trainer für jede gehaltene Impulsschulung einen Rabatt von 50% Rabatt auf drei Impulsschulungen. 

Mitglieder zahlen jährlich einen Mitgliedsbeitrag von 30€. Dieser ermöglicht Dir, die priorisierte Anmeldung bei Schulungen und einen Rabatt von 25%. Mitglieder haben entweder noch keine Trainertätigkeit erbracht, oder die letzte liegt länger als zwei Jahre zurück. 

Nicht-Mitglieder leisten keinen Mitgliedsbeitrag, zahlen den normalen Preis und erhalten nur Restplätze über das Losverfahren.

Was sind die Vorteile einer Mitgliedschaft?

Eine Mitgliedschaft ermöglicht Dir neben der priorisierten Anmeldung bei Schulungen, einen Rabatt in Höhe von 25% pro Schulung.

Wieviel Rabatt bekomme ich?

Mitglieder bekommen generell für jede Schulung 25% Rabatt.

Entscheidet sich ein Mitglied, eine Schulung zu halten, wird er Trainer. 

Trainer bekommen 50% Rabatt, die sich wie folgt zusammensetzen: 25% aufgrund der Mitgliedschaft, 25% für die Trainertätigkeit.

Dieser "Trainer-Rabatt" gilt für eine bestimmte Anzahl an Schulungsbesuchen:

  • Für eine gehaltene Impulsschulung bekommen Trainer Rabatt für den Besuch von drei Impulsschulungen oder einer Ganztagesschulung.
  • Für eine gehaltene Ganztagesschulung bekommen Trainer Rabatt für den Besuch von drei Ganztagesschulungen oder neun Impulsschulungen. 

 

Was ist der Unterschied zwischen einer Impulsschulung und einer Ganztagesschulung?

Eine Impulsschulung dauert 2 bis 6 Stunden. Ab 6 Stunden handelt es sich um eine Ganztageschulung.

Kann ich auch ohne Mitgliedschaft Schulungen besuchen?

Ja, auch Nicht-Mitglieder können Schulungen besuchen. Allerdings werden Nicht-Mitglieder nicht priorisiert behandelt und nehmen an einer Verlosung der Restplätze teil. Zwei Wochen vor Schulungstermin bekommst Du eine Rückmeldung, ob Du einen Platz ergattern konntest oder nicht.

Was bekomme ich für eine Trainertätigkeit?

Als Trainer innerhalb der Akademie bekommst Du neben den Rabatten für eine gehaltene Impulsschulung 200€. Für eine Tagesschulung erhältst Du 600€.

Muss ich als Trainer eine Rechnung schreiben?

Ja, für Deine Trainertätigkeit musst Du eine Rechnung stellen, die an uns als Firma gerichtet ist.

An wen richte ich die Rechnung?

Der Umwelt zu Liebe darfst Du Deine Rechnung gerne per E-Mail an akademie@evomotiv.de senden.

Adressiert bitte an:

EVOMOTIV GmbH

Miriam Carmine

Im Bühl 16/1

71287 Flacht, Weissach

 

Kann ich Rabatte ansammeln und Schulungen so kostenfrei besuchen?

Nein. Pro Schulung gibt es höchstens 50% Rabatt.

Kann ich Rabatte übertragen?

Ja, das geht. Du kannst Deinen Rabatt auf Kollegen, Freunde, Familie oder sonstige Bekannte übertragen, damit sie in Deinem Namen an rabattierten Schulungen teilnehmen können.

Kann ich meinen Rabatt online einsehen?

Momentan gibt es noch keine Übersicht, die online verfügbar ist. Allerdings darfst Du gerne jederzeit Deinen aktuellen Rabattstand bei Miriam anfragen. Die Kontaktdaten findest Du am Anfang dieser Seite.

Kann wirklich jeder eine Schulung halten?

Ja, jeder kann eine Schulung halten. Wir legen viel Wert auf Diversität, denn für uns ist jeder Wissende wertvoll. Wir sind der Meinung, jeder Mensch weiß etwas, was andere nicht wissen. Und genau dieses Wissen möchten wir auf unserer Plattform tauschen.

Welche Themen kann ich wählen, um eine Schulung zu halten?

Jedes Thema aus dem Arbeitsleben ist willkommen, solange es Interessenten dafür gibt. Unserer Erfahrung nach sind es vor allem Workshops und praxisnahe Schulungen, die auf große Resonanz stoßen. Grundsätzlich gilt natürlich: die Nachfrage bestimmt das Angebot und umgekehrt. Gerne darfst Du Dich jederzeit bei Miriam melden, um die Möglichkeiten individuell abzusprechen.

Bekomme ich ein Zertifikat?

Ja, bei uns bekommt jeder Teilnehmer nach einer Schulung ein Zertifikat.

Wie wird die Qualität der Schulungen sichergestellt?

Die Qualität unserer Schulungen ist uns enorm wichtig, deshalb wird jedes neue Schulungsthema erst einmal vor den EVOMOTIV Kollegen angeboten. Erst nachdem dort ein sehr gutes Feedback erreicht wurde, wird die Schulung in das Angebot der Akademie aufgenommen. Dadurch können wir sicherstellen, dass sowohl der Trainer als auch die Art und Weise der Inhaltsvermittlung dem Standard der EVOMOTIV Akademie entsprechen.

Zusätzlich wird nach jeder Schulung ein Feedbackbogen ausgegeben. Diesen erhält der Trainer, um sich für die Zukunft zu verbessern. Er dient dazu, Potentiale zu erkennen und Stärken aufzuzeigen. Im Anschluss bietet sich die Gelegenheit, diesen Bogen mit Miriam zu besprechen, um die Trainerkompetenzen zu erweitern.

Muss ich einen Vertrag eingehen?

Ja, sowohl die Trainertätigkeit als auch die Mitgliedschaft sind vertraglich festzuhalten, um sicherzustellen, dass alle Beteiligten Erwartungen, Rechte und Pflichten kennen. Die Verträge findest Du hier.

Möchtest Du Deine Mitgliedschaft beenden, genügt eine einfache E-Mail.

Was ist das Rabattkonto?

Jedes Mitglied bekommt bei uns ein Rabattkonto angelegt. Auf diesem Konto werden alle Trainertätigkeiten, Mitgliedschaften und Schulungsteilnahmen vermerkt. Nimmst Du an einer Schulung teil, wird Dir Rabatt abgezogen, hältst Du eine Schulung, wird dir Rabatt dort gutgeschrieben. Einen Kontoauszug kannst Du jederzeit anfordern.

Gibt es eine Kündigungsfrist der Mitgliedschaft?

Nein. Du kannst jederzeit Mitglied werden und mit einer einfachen E-Mail die Mitgliedschaft beenden. Der Mitgliedsbeitrag wird im Vorfeld für das kommende Jahr entrichtet und daher nicht erstattet.

Gibt es ein Mindestalter?

Ja, Du solltest mindestens 21 Jahre alt sein.

Was ist Hochvolt?

Der Begriff Hochvolt (HV) gilt für Systeme, die mit Wechselspannungen über 30 V bis 1 kV oder mit Gleichspannungen über 60 V bis 1,5 kV betrieben werden. Das heißt, dass bei Berührung Menschen zu Schaden kommen können.  Insbesondere interessant ist HV für die Elektromobilität, da dort sehr große Leistungen benötigt werden. In der Regel liegen die Spannungen zwischen 400 und 800 Volt und die Maximalströme bei mehreren hundert Ampere.

Das könnte Sie auch interessieren

Blog-Beitrag

10 Jahre EVOMOTIV - 10 Jahre legendäre EVOMOTIV-Events

Kategorie: Unternehmen

Hier ein kleiner Auszug: Starten wir bei den großen Events des Jahres: Betriebsausflug und Weihnachtsfeier. Hierfür überlegen wir uns jedes Jahr etwas Neues und Besonderes, mit dem Ziel das Vorjahr zu übertreffen. Die Ideen gehen uns nie aus:

Blog-Beitrag

Achtes EVOMOTIV-Skiwochenende wieder ein voller Erfolg

Kategorie: Mitarbeiter

Auch in diesem Jahr startete wieder eine Gruppe EVOMOTIVler in das Pistenabenteuer im Stubaital. Insgesamt wagten sich 28 EVO Mitarbeiter, Freunde und ehemalige Mitarbeiter vom 17.02. – 19.02. ins Schneegestöber.

Projektbeispiel

Applikation und Absicherung Abgassensorik

Die Komplexität der Abgassensorik, insbesondere Partikel- und NOx-Sensoren, wächst kontinuierlich. EVOMOTIV übernimmt dabei die Applikation und Absicherung bis hin zur Serienreife des Gesamtsystems.