Bauteilverantwortung für Sensoren in einer Hochvolt-Umgebung

Projektdetails 
Kompetenzfeld:

Elektromobilität

Leistungsbereich:

Entwicklung

Branche:

Automobil; Hochvolt-Batterie

Entwicklung
Projektleitung
Elektromobilität

Bauteilverantwortung für Sensoren in einer Hochvolt-Umgebung

Ausgangssituation:

Hochvolt-Batterien benötigen verschiedenartige Sensoren, um deren Funktionsfähigkeit zu gewährleisten und sicherzustellen. Neben der Batterietemperaturmessung ist vor allem die Strommessung von zentraler Bedeutung und muss entsprechend funktions- und sicherheitsrelevanter Anforderungen realisiert werden.

Projektauftrag:

Von einem Kunden aus der Elektromobilitätsbranche ist EVOMOTIV beauftragt worden, die Bauteilverantwortung für unterschiedliche Sensoren in Hochvolt-Batterien zu übernehmen.

Umsetzung:

Verschiedene automotivfähige Sensoren wurden für den Einsatz in Hochvolt-Umgebungen konzipiert und bewertet. Von der Lieferantenbeurteilung über das Lieferantenmanagement bis zur Steuerung der Entwicklung eines passenden Sensors koordinierte EVOMOTIV die komplette Prozesskette.

Lösung:

Die für den Serienverbau entwickelten Sensoren finden ihren Einsatz in vielen Baureihen unterschiedlicher Automobilunternehmen. Ihre funktions- und sicherheitstaugliche Entwicklung hat großen Anteil an dem gefahrlosen und zuverlässigen Verbau von Hochvolt-Speichersystemen in Fahrzeugen aus dem Elektromobilitätssektor.

Das könnte Sie auch interessieren

Projektbeispiel

Aufbau digitaler und realer Aerodynamikmodelle

Ein niedrigerer Verbrauch und höhere Geschwindigkeiten: EVOMOTIV erstellt Fahrzeugmodelle zur Messung und Berechnung der Aerodynamik.

Vorschau

Unsere Leistungen

Das Leistungsspektrum von EVOMOTIV reicht von der Entwicklung über Versuch und Applikation bis zum Projektmanagement. Über den gesamten Produktentstehungsprozess hinweg übernehmen wir Projekte in unserem Entwicklungszentrum oder als Resident vor Ort sowohl...

Blog-Beitrag

Unsere Qualität wurde erneut bestätigt und zertifiziert

Kategorie: Unternehmen

Das EVOMOTIV Qualitätsmanagement System hat die erneute Prüfung bestanden. Aus den Händen des TÜV SÜD erhielten wir die Zertifizierungsurkunde nach DIN ISO 9001:2008 für weitere drei Jahre.