Optimierung Fertigungsprozess einer Automobilkomponente

Projektdetails 
Kompetenzfeld:

Produktion

Leistungsbereich:

Projektmanagment

Branche:

Automobil

Methoden/Tools:

Fehleranalyse, Six Sigma

Fakten:

Fertigungsprozessoptimierung

Projektleitung
Produktion

Optimierung Fertigungsprozess einer Automobilkomponente

Ausgangsituation:

Für einen optimalen Fertigungsprozess ist Qualität und Effizienz ausschlaggebend. Um Engpässe in Schlüsselprozessen zu vermeiden bzw. aufzulösen muss der Prozess optimiert werden.

Projektauftrag:

Optimierung des Fertigungsprozesses, um die Performance und die First Run Rate zu steigern.

Umsetzung:

Zuerst wurde die aktuelle Liefersituation des Prozesses analysiert. Um die Fehlereingrenzung und Lösungsfindung zu erreichen, wurden mehrere Workshops auf Basis der Six Sigma-Methodik durchgeführt. Daraufhin erfolgte die Implementierung eines neuen Kennzahlensystems, womit der Prozess optimiert werden konnte.

Lösung:

Anhand der stark verbesserten First Run Rate von um 20 % konnte der Fertigungsprozess maßgeblich opitimiert werden.